Das Walddomizil

Unser kleines Kinderparadies im Rieselfelder Wald

So fing alles an

Am Anfang stand ein altersschwacher baufälliger Zirkuswagen, der sich über die Jahre zu einer echten Waldoase entwickelt hat.

 

Dauerbaustelle

Realisiert wurde seine 'Bewohnbarkeit' mit einem gemütlichen Innenausbau (Tisch, Bänke, Ofen, Regale), einem wetterfesten Dach und einer Treppe vor allem durch den bewundernswerten Einsatz der Ministranten-Gruppe aus Munzingen, die sich im Rahmen der 72-Stunden-Aktion im Oktober 2004 mächtig ins Zeug legten. Nach 5 Jahren war unser Walddomizil dann aber auch in die Jahre gekommen und in einer 'Neuauflage' der 72- Stunden Aktion haben die KJG, die Minis und die Alten Hasen St. Michael aus Haslach mit Ideenreichtum und Organisationssinn die Treppe erneuert, ein Vordach gebaut, dem Wagen ein neues 'Kleid' verpasst und einen kleinen Kletterparcours für die Kids angelegt.

 

Viele helfende Hände

Unterstützt wurden die Teams dabei von den Eltern der Krabbelgruppe, die für die Verpflegung sorgte. Viele helfende ehrenamtliche Hände sorgen darüber hinaus Jahr für Jahr dafür, dass unser Bauwagen für unsere Kinder das Zuhause im Wald bleiben kann.

 


 

Weiterlesen ...

Wegbeschreibung

 

Alle Beiträge in dieser Kategorie ...

Über die Waldkinderkrippe | Anmeldung | BetreuerInnen | Betreuungszeiten | Tagesablauf | Inklusion | Termine und Schließtage | Elternbeitrag | Walddomizil | Wegbeschreibung